Kerzen

 
Palmlicht Kerzen assortiert

Kerzen aus reinem Palmöl

Der Rohstoff wird in Kolumbien geerntet, zertifiziert von ECOCERT, BIO SUISSE, Rainforest Alliance, Cepaa (SA 8000-Sozialstandard) und Anderen. Die Weiterverarbeitung zu Stearinsäure wird in Deutschland gemacht, in der weltweit ersten zertifizierten Raffinerie für Öle und  Fette (ECOCERT hat Rohstoff und Fabrik nach Naturkosmetik-standard zertifiziert ). Hier wird dann der fertige Kerzenrohstoff mit Hilfe von Solarenergie zur Kerze fertig gestellt.

Martinikerze orange

Stearin ist neben Bienenwachs einer der ältesten Kerzenrohstoffe, und gilt unter Fachleuten auch als der beste. Das liegt zum einen an den sehr guten Brenneigenschaften, die ihren Ursprung in der kristallinen Struktur und dem nahen Beieinanderliegen von Schmelzpunkt und Erweichungspunkt finden. Zwischen den Kristallen wird Luft eingeschlossen, die ein schlechter Wärmeleiter ist. Weil die isolierende Luft ein zu schnelles Abschmelzen des Kerzenrandes verhindert, wird bei der brennenden Kerze eine ausgeprägte Brennschüssel gebildet. Außerdem wirkt die Kristallstruktur ausgesprochen edel. Das Lichtbrechungsvermögen verleiht der Stearinkerze jene schöne, weiße und kompakte Farbe.

Stabkerze aus Stearin

mit 36 mm Durchmesser sind die Stabkerzen deutlich schlanker als die Martinikerzen. Das Lichtbrechungsvermögen verleiht der Stearinkerze jene schöne, weiße und kompakte Farbe, und die kristalline Struktur wirkt sehr edel. Die Stabkerzen aus rein pflanzlichem Stearin sind ausschliesslich in der Farbe Rein-weiss lieferbar.

Teelichter aus Stearin

Unsere Teelichter sind ebenfalls aus reinem pflanzlichen Stearin gefertigt und weisen die selben, hochwertigen Brenneigenschaften aus wie die Martini-, Stab- und Palmlichtkerzen.

Kerzenhalter aus Schwemmholz und Metall

Zu jeder Kerze der passende Halter.