Klang

 

Klangschalen

Antike Klangschale

Klangschalen schaffen - richtig angeklungen - eine wundervolle Atmosphäre der Ruhe und Entspannung. Mit ihren Ober- und Untertönen haben sie eine harmonische Wirkung auf Körper, Geist und Seele und können Blockaden beseitigen und die Psyche beruhigen. Klangschalen eignen sich zur Entspannung, Meditation, zur Klangheilung und –massage oder einfach als schönes Dekorations-Objekt.

Der passende Klöppel
Klangschalen werden mit einem passenden Klöppel angeschlagen. Um die volle Intensität der Ober- und Untertöne zu erreichen, reibt man die Aussenseite der Klangschale mit dem Stab im Kreis.

Für kleine Klangschalen eignet sich ein Holzklöppel zum Anschlagen, um die hellen Obertöne besonders gut zur Geltung zu bringen. Weniger geeignet sind Holzklöppel für grosse Schalen. Etwas abgedämpfter und weicher klingen kleine Schalen mit einem ebenfalls geeigneten, dünn gepolsterten Lederklöppel.

Lederklöppel

Für kleine bis mittelgrosse Klangschalen eignen sich Leder- oder Filzklöppel.
Für grosse Klangschalen eignen sich Filzklöppel mit Stiel, um die tiefen Klänge gut zur Geltung zu bringen.
Für kleine Kristallklangschalen wiederum eignen sich lederklöppel, für die grossen Gummiklöppel mit Stiel.

Faustregel:
Je grösser die Klangschale, desto weicher oder dicker gepolstert sollte der Klöppel sein, um einen harmonischen Klang zu erzeugen.

Gongs

Gongs mit Ständer

Gongs wurden und werden in vielen Kulturen für die unterschiedlichsten Klang-Zwecke in den verschiedensten Formen hergestellt. Ein Gong besteht immer aus einer geschmiedeten oder gegossenen Metallscheibe, aus unterschiedlichen Metall-Legierungen. Geschmiedete Gongs werden von Meistern in einem langwierigen Prozess vom glühenden bis zum kalten Zustand gehämmert, bis der Klang optimal ist. Die Formgebung von Gongs unterscheidet sich nach Herkunftsland bzw. Kulturkreis. Gongs aus chinesischer Tradition sind im Westen am meisten verbreitet.

Polyglobe Music lässt seine Gongs unter dem Markennamen ACAMA in Wuhan in China nach den Vorgaben des Klangkünstlers Acama anfertigen. Diese Gongs entsprechen in Klangintensität und in ihrem Schwingungsverhalten den Erfahrungen und Anforderungen in der Klangmassage und anderen therapeutischen Anwendungen, bei denen ein harmonisierendes Schwingungsverhalten im Zellbereicht erreicht werden möchte. Mehr...